Bootsschuhe – Klassiker mit Trendfaktor

by Elke on 25. Juni 2011

in Schuhe

BootsschuheBootsschuhe gehören schon seit den 30er Jahren zu den Alltime-Favourites, die eigentlich nie out sind. Die Lederschuhe mit Kunststoffsohle, die von der Machart Mokassins ähneln, werden barfuß getragen und sind inzwischen in männlichen und weiblichen Schuhschränken zu Hause.

Paul Sperry erfand den Top-Slider

Der Hobby-Segler Paul Sperry ärgerte sich seinerzeit über die unpraktischen Segelschuhe aus Leinen mit Hanf- oder Kreppsohle, die nicht auf dem rutschigen Untergrund auf dem Boot hafteten. Nach dem Vorbild der Pfoten seines Hundes entwarf er daher 1935 eine gefurchte Kautschuk-Sohle, die wegen der Einschnitte optimalen Halt auf den feuchten Planken bot und außerdem das Bootsdeck vor Kratzern schonte. Sein klassischer Entwurf, der Top-Slider mit Messerschnittprofil, fungiert bis heute auch als Namensgeber für den Schuhtyp.
Ein besonderes optisches Merkmal an Bootsschuhen ist außerdem der etwa 1,20 Meter lange Lederschnürsenkel, der durch mehrere Ösen rund um den Schuh geführt wird, bevor er auf der Vorderseite geschnürt wird. Dieses Schnürband dient bei vielen heutigen Modellen zwar nur noch zur Zierde, bei den Originalen erfüllte es jedoch noch den Zweck, die Passform optimal anzugleichen.

Bootsschuhe als Modetrend seit den 80er Jahren

Seit den 80er Jahren haben die Bootsschuhe vermehrt ihren Weg in die Städte angetreten. Im Unterschied zum einfarbigen Klassiker kamen nun auch mehrfarbige Modelle in schrillen Kontrastfarben und Bonbonfarben für die Damen auf den Markt. Während die ursprünglichen Modelle nur über eine extra Innensohle verfügten, wegen ihres Schuhbodens jedoch nicht für längere Wanderungen an Land geeignet waren, sind heutige Bootsschuhe zumeist mit einem Innenfutter und zusätzlicher Kantenpolsterung stabilisiert worden.
Bootsschuhe sind und bleiben sportliche, bequeme Begleiter für sommerliche Aktivitäten zu Wasser und an Land. In der typischen Kombination mit weiten Hosen, Shorts oder Jeans wirken sie jedoch sowohl an Herren- als auch Damenbeinen unübertroffen lässig und verkörpern ein zeitlos sportliches und freiheitsliebendes Lebensgefühl.

Bildquelle: M. Leifeit/Wikipedia.org

Leave a Comment

Previous post:

Next post: