Filzstiefel – russische Walenki finden ihre Nachahmer

by Elke on 16. Dezember 2011

in Schuhe

Filzstiefel

Die russischen Filzstiefel, die in einigen Manufakturen noch heute in Handarbeit gewalkt werden, sind seit Jahrhunderten als bester Kälteschutz bekannt. Aber bis zur Industrialisierung konnte nur die Oberschicht in den Genuss der kuscheligen Fußwärmer kommen, die selbst bei unter Minus 30 Grad ein angenehmes Fußklima versprechen.
Die industrielle Fertigung ermöglichte eine weiträumige Verbreitung der Walenki in Russland, wo heute jährlich etwa 5 Millionen Schuhpaare gekauft werden. Man sieht sie in kalten Regionen an den Füßen von Polizeibeamten und Soldaten, Landarbeitern oder Häftlingen, und selbst im modebewussten Moskau schätzen viele Jüngere wieder ihre Vorzüge.

Walenki: traditionelle russische Schlupfstiefel

Die echten russischen Walenki ohne Sohlen sind komplett aus gefilzter Wolle gefertigt, sodass sie nur auf trockenem Untergrund allein getragen werden können. Traditionell wird für die nahtlosen Schlupfstiefel Schafswolle verwendet, aber auch Modelle aus Kamel-, Ziegen- oder Hundewolle sind gelegentlich zu finden. Gegen Nässe helfen ein Paar übergezogene Galoschen aus Kautschuk oder Kunststoff. Noch 35 Fabriken in Russland stellen die traditionellen Filzstiefel her, die handgefertigten Modelle aus vielen kleinen Heimproduktionsstätten sind aber weiterhin beliebter. Denn die laufen im Gegensatz zu Stiefeln aus industrieller Fertigung nicht ein und enthalten keinerlei Rückstände von Säure oder Färbemitteln, da bei der Herstellung auf alle chemischen Zusätze verzichtet wird.

Aktuelle Filzstiefel von LomLoms

Nachdem die unförmigen Ugg Boots einen Trend zum kuscheligen Schlupfstiefel eingeläutet hatten, haben sich nun auch die russischen Pendants in der aktuellen Mode etabliert. Einige europäische Hersteller fertigen nach russischem Vorbild oder lassen in Russland produzieren, um den Stiefeln dann den letzten modischen Feinschliff in Europa zu verpassen. So entstehen zum Beispiel die schweizerischen LomLoms aus in Russland handverfilzter Schafswolle. In der Schweiz erhalten die Filzstiefel noch die passenden, trendigen Galoschen und ein etwas zeitgemäßeres Design, sodass sie sich auch in allen westlichen Großstädten sehen lassen können.

Bildquelle: Akk rus / flickr.com

Leave a Comment

Previous post:

Next post: