Jetzt in diesen Onlineshops Schuhe bestellen und mit den Gutscheinen Geld sparen:

Shop Sortiment Versand Anmerkungen Zum Shop
Zalando
  • Über 14.000 Paar Schuhe
  • Über 350 Marken
Kostenlos!

Zalando Gutschein:

10 % Gutschein
Gutscheincode
"schuheonlineshop"
(Mindestbestellwert: 50 €)
Zum Shop
Mirapodo
  • Über 9.500 Paar Schuhe
  • Über 250 Marken
Kostenlos!

Mirapodo Gutschein:

10 € Gutschein
Gutscheincode
"schuheonline"
(MBW: 50 €, gültig bis 30.11.)
Zum Shop
I'm walking
  • Über 3.000 Paar Schuhe
  • Über 150 Marken
6 EUR

I'm Walking Gutschein:

10 € Neukunden Gutschein
Gutscheincode
"51050"
Zum Shop

Hausschuhe

von Stefan

in Schuhlexikon

Unter einem Hausschuh ist ein spezieller Schuh zu verstehen, der regelmäßig im Inneren von Räumen getragen wird. Dieser Schuh besitzt eine weichere Sohle als man dies von Straßenschuhen her kennt, die unter anderem auch aus Wildleder, Wolle oder Filz sowie aus Gummi sein kann. Dabei gibt es entweder Hausschuhe in Schuhform oder in Form von Pantoletten. Die pantolettenähnlichen Haus-Schuhe werden auch als Pantoffeln bezeichnet. Dabei können die nach wie vor sehr beliebten und meist auch urgemütlichen Hausschuhe auf eine lange Tradition und historische Entwicklung zurückblicken. Immerhin gab es erste Hausschuhe bereits in der Antike, wobei aber eine sehr viel ältere Herkunft vermutet werden darf. Damals bestanden die verschiedenen Modelle aus grober Wolle und waren gestrickt. Dieses Phänomen kommt heute ebenfalls noch hin und wieder – vor allem im Bereich der Hüttenschuhe – vor. Dabei sind die Hüttenschuhe als Sonderform dieser Schuhart zu betrachten. Erste Modelle dieses Schuhtyps in Form von Pantoffeln entstanden dann mit dem römischen Soccus. Dabei handelt es sich also um keinen Strickstrumpf grober Ausführung mehr, sondern bereits um einen Schlupfschuh. Eigentlich war dieser Soccus der Schuh antiker Komödienspieler und wurde später von der damaligen Damenmode übernommen. Er ähnelt eher den Lederpantoffeln und war ebenfalls ganz oder teilweise aus Leder gefertigt.

Hausschuhe: Herkunft und Modelle

Der Pantoffel in seiner Verwendung als Hausschuh stammt aber letztlich aus dem Orient, denn dort wird er seit Jahrtausenden als Hausschuh getragen. In Japan trägt man dagegen im gesamten Haus oder in der Wohnung immer Hausschuhe, die aber beim Betreten der Toilette gegen ein weiteres – und nur dort tragbares – Paar sogenannter Toilettenschuhe getauscht werden. Egal von welchem Standpunkt und mit welchem kulturellen Hintergrund man die Hausschuhe und ihre Entwicklung auch betrachtet. Letzten Endes weisen alle Typen eine Gemeinsamkeit auf, denn sie besitzen alle einen weichen und weiten Schaft sowie eine sehr bequeme Handhabung. Da man Hausschuhe nur in geschlossenen Räumen trägt, dürfen diese auch weicher und leichter als die Straßenschuhe sein. Immerhin müssen sie weder Nässe noch Schmutz aushalten. Somit bestehen diese Schuhe auch heute noch vorwiegend aus weichen Materialien, wie zum Beispiel Filz, Wirkwaren, Stoff oder weichem Leder. Auch die Sohle ist meistens recht dünn und biegsam.

Hausschuhe für Damen und Herren günstig online kaufen

Wer seine Hausschuhe günstig online kaufen möchte, sich mal auf unserer Schuhe Online Shop Übersicht umsehen. In den verschiedenen Online Shops gibt es die verschiedensten Modelle teils auch stark reduziert zu bestellen. So finden sich dort Hausschuhe für Damen & Herren, für Jungen & Mädchen, für den Kindergarten, aus Filz oder Wolle und in den verschiedensten Formen und Farben. Mit den Schuhe Shop Gutscheinen sparen Sie dabei bares Geld und können so Hausschuhe online günstig kaufen: So finden Sie Modelle teilweise noch günstiger als bei Deichmann!

Schreibe einen Kommentar