Hüttenschuhe – die traditionellen Hausschuhe mit neuen Details

by Elke on 23. Januar 2012

in Schuhe

Hüttenschuhe

Hüttenschuhe, welches Kind der 70er und 80er Jahre erinnert sich nicht mehr an sie? Die bequemen Wollsocken mit Ledersohle in bunten Norwegermustern hielten schon die Füße von Generationen warm.

Hüttenschuhe: modische Fußwärmer nicht nur auf der Hütten

Ihren Namen erhielten die Hausschuhe in den bergigen Regionen Süddeutschlands und Österreichs. Früher trugen Wanderer die Hüttenschuhe immer in der Tasche mit sich herum und wechselten bei der Einkehr in eine Hütte auf die sauberen, gestrickten Fußwärmer um. Nun sind sie wieder da, und neben der traditionellen Ausführung, die sich ganz leicht selbst stricken lässt, gibt es auch topaktuelle Modelle aus modernen Walkstoffen mit neuartigen Sohlen.
Gewalkter Stoff, ein besonders gefilztes Material mit hoher Dichte, sorgt für noch bessere Wärmeisolation als Strick und zeichnet sich durch seine Langlebigkeit und Robustheit aus. Außer den gewohnten Modellen mit angenähter Lederschicht unter der Fußsohle sind nun auch viele Hausschuhe mit Latexsohle erhältlich. Die Stoffschuhe werden dafür mit der Unterseite in Latexmilch getaucht, die nach dem Trocknen eine isolierende und außerdem rutschfeste Sohle bildet.

Aktuelle Hüttenschuhe von Haflinger und Giesswein

Vor allem die Hersteller Haflinger und Giesswein haben sich auf Hüttenschuhe in großer Farben- und Formenvielfalt spezialisiert. Kinder begeistern sich natürlich für Hausschuhe mit bunten Details, applizierten Comic-Figuren, angenähten Blumen und Bommeln oder Modellen in tierischen Formen. Damen finden im aktuellen Schuhangebot auch elegante oder flippige Hausschuhe mit glitzernden Strass-Applikationen, in Uni-Trendfarben oder im bunten Streifendesign. Auch das altbewährte Norwegermuster zeigt sich natürlich weiterhin auf dem einen oder anderen Hüttenschuh für Herren oder Damen.
Reinigen lassen sich die klassischen Socken mit Sohle ganz einfach in der Waschmachine im Schonwaschgang. Bei den aktuellen Latexmodellen ist jedoch etwas Vorsicht angesagt. Waschen Sie sie am besten kalt mit der Hand, damit sich die Sohlen nicht ablösen oder durch Hitze verformen. Dann können die kuscheligen Hausschuhe zu langjährigen Begleitern werden.

Leave a Comment

Previous post:

Next post: