Lackschuhe – die glänzenden Klassiker für Damen und Herren

by Elke on 12. November 2011

in Schuhe

Lackschuhe

Lackschuhe gehören zu den modischen Dauerbrennern, die in der Herrenschuhmode immer angesagt sind und bei Mädchen und Damen als verspielte Ballerinas oder ultrasexy Heels alle Jahre wieder ihr Comeback erleben.

Geburt der Lackschuhe beim Militär

Im 19. Jahrhundert kamen Lackschuhe für Herren erstmals beim Militär zum Einsatz. Als Standard-Ergänzung der Galauniform setzten sie sich zu Beginn in Bayern und England durch. Nach und nach etablierten sich die glänzenden Klassiker auch bei außermilitärischen Feierlichkeiten als universelle Abendschuhe.
Bereits 1819 entwickelte der Amerikaner Seth Boyden den Vorläufer des modernen Lackleders, indem er es mit einer Leinölschicht veredelte. Inzwischen haben sich zwei Verfahren bewährt: Das Aufsprühen oder Aufstreichen eines Polyurethanlacks. Mithilfe dieser modernen Herstellungsweisen gelingt es, das beschichtete Leder in hohem Maße vor Knickbrüchen und Abrieb zu schützen, sofern es richtig gepflegt wird.

Heute sind die unterschiedlichsten Ausführungen in allen Altersgruppen beliebt, niedliche Babylackschuhe, Puppenschuhe und Kinderschuhe aus edlem, schwarzem Glanzmaterial gehörten schon zu den Kleinmädchenträumen ganzer Generationen. Und wer aus den Kinderschuhen herausgewachsen ist, kann mit Pumps oder High Heels aus Lack alle Blicke auf sich ziehen. Während schwarze Lackschuhe für Damen heute selbst in der Businessmode etabliert sind, bleiben die roten Stöckelschuhe mit ihrer unübertroffenen erotischen Signalwirkung dem Leben nach Feierabend vorbehalten.

Lackschuhe pflegen und modisch kombinieren

Die leichten, anschmiegsamen Fußschmeichler brauchen keine besonders intensive Pflege, aber um hässliche Knitterfalten zu vermeiden, müssen sie regelmäßig eingeölt und nach jedem Tragen auf Schuhspannern in Form getrocknet werden. Als Pflegemittel sind spezielle Lacköle im Handel erhältlich, die dauerhaft den Glanz bewahren helfen. Die empfindlichen Kunststoffschuhe vertragen allerdings keine Hitze, sodass sie nicht vor der laufenden Heizung abgelegt werden sollten.

Herren können bei der Kombination von Lackschuhen kaum etwas verkehrt machen: Zum eleganten Smoking gehören sie ohnehin dazu, und jeden edlen Business-Zweiteiler werten klassisch geschnittene Schuhe in schwarzem Glanzlook ebenfalls auf. Einige aktuelle Modelle mit Steppungen oder anderen auffälligen Details kommen auch den Vorlieben junger, trendbewusster Männer entgegen.

Bildquelle: Uli Carthäuser_pixelio.de

Leave a Comment

Previous post:

Next post: