Schnürsenkel: das wichtigste Zubehör zum Schuh

by Elke on 18. Februar 2012

in Schuhe Ratgeber

Schnürsenkel

Schnürsenkel, die oft vernachlässigten Anhängsel eines Schuhs, können dessen Optik erheblich beeinflussen. So verlieren hochwertige Schuhpaare ohne ebenso edle Schuhbänder leicht ihren Glanz, aber auch alte, wenig attraktive Treter lassen sich mit neuen Bändern im Handumdrehen wieder aufwerten.

Schnürsenkel: Geschichte und heutige Artenvielfalt

Vorläufer von Schnürbändern wurden bereits an Ötzis ledernen Fußsäckchen gefunden, weite Verbreitung fanden sie in Europa im Mittelalter. Hohe Herrschaften und wohlhabende Bürger schmückten sich bis zur Französischen Revolution jedoch lieber mit auffälligen Schmuckschnallen, die als teure Statussymbole fungierten. Mit der politischen Umwälzung schlug auch die große Stunde der Schnürsenkel, seit dem Ende des 18. Jahrhunderts sind die einfachen Schuhverschlüsse von den Herrenschuhen nicht mehr wegzudenken und kommen gelegentlich auch bei Damenmodellen zum Einsatz.

Schuhbänder werden heute entweder aus Leder, Baumwolle oder Kunstfasern hergestellt und unterscheiden sich in ihrer Form – flach oder rund- und Machart- gewebt oder geflochten. Die Abschlüsse werden bei modernen Senkeln zumeist zu einer sogenannten Nadel zusammengefasst, die oft aus Celluloid besteht. Besonders aufsehenerregende Bindebänder finden sich vor allem in der Hip-Hop-Mode, hier strahlen die sogenannten Fat Laces aus vielen verschiedenfarbigen Kunststofffäden um die Wette.

Schuhbänder günstig online kaufen

Zu einem klassischen Herrenschuhmodell aus feinem Leder gehören die farblich passenden dünnen Ledersenkel oder gewachste Baumwollschnürbänder, die je nach Schuhmodell und Lochzahl in unterschiedlichen Längen von etwa 45 (Zweilochschnürung) bis 180 cm (Stiefel) erhältlich sind. Die mit Wachs ummantelten Baumwollbänder überzeugen durch ihre Widerstandskraft gegen Feuchtigkeit und eine deutlich höhere Haltbarkeit als unbehandelte Textilschnüre. Außerdem liegen sie wegen ihrer Formverstärkung sichtlich eleganter auf dem Schuh auf als ein schlaffes Textilband.
Zum Wanderschuh oder trendigen Sneaker dürfen je nach Geschmack unauffällige bis poppig-bunte Schnürsenkel aus robuster Microfaser oder Baumwolle kombiniert werden.
Wer Schnürbänder besonders günstig kaufen möchte, findet nicht nur im Fachhandel, sondern auch in den Online Shops eine ansprechende Auswahl. Für besonders hochwertige Herrenschuhe führt zum Beispiel Shoepassion.de eine Vielzahl edler Schnürsenkel in allen Farben und Ausführungen im Sortiment.

Foto: BirgitH / pixelio.de

Leave a Comment

Previous post:

Next post: