Schuhbürste: Kauftipps für ein wichtiges Utensil

by Elke on 12. Mai 2012

in Schuhe Ratgeber

Schuhbürste

Schuhbürsten von hoher Qualität können ein ganzes Menschenleben überdauern. Dagegen tut der Schuhfreund mit einem minderwertigen Utensil weder dem Schuhe noch seiner Haushaltskasse einen Gefallen, da mehrfach billig zu kaufen am Ende teurer ausfällt. Der oft vernachlässigte kleine Helfer bei der Schuhpflege hat daher eine genauere Betrachtung verdient.

Schuhbürsten aus Rosshaar, Yakhaar oder Ziegenhaar

Besonders günstig werden Schuhbürsten aus Kunstfasern angeboten, die jedoch qualitativ nicht den Anforderungen edler Lederschuhe entsprechen. Denn die Plastikborsten laden sich nicht nur elektrostatisch auf, sodass sie als ungewollter Staubfänger fungieren, sondern können auch die Lederoberfläche beschädigen. Wer seine Schuhe lange schön halten möchte, sollte daher keinesfalls aus Kostengründen Chemiefasern wählen und sich dann über die Kratzer ärgern.

Teurer, aber geeigneter sind Naturhaarbürsten, die aus verschiedenen Tierhaaren, von Rosshaar über Ziegenhaar bis zu Yakhaar, hergestellt werden. Dabei können die Körper der Bürsten aus Plastik oder Holz bestehen. Je nach Art der Borsten lassen sich damit unterschiedliche Ergebnisse erzielen: Pferdehaar zum Beispiel, das sich sehr dicht und weich anfühlt, garantiert eine gründliche Reinigung von Schmutz, während Schuhbürsten aus Ziegenhaaren für extra Glanz sorgen. Grundsätzlich bieten die Bürsten, deren Haare per Hand durch ein Holzstück gezogen werden, eine deutlich höhere Lebensdauer als die Plastikalternativen aus maschineller Fertigung.

Hochwertige Schuhbürsten günstig online kaufen

Neben den bekannten Bürsten, die Schuhe von Staub und Schmutz befreien sollen, finden sich im Fachhandel noch viele weitere Modelle, die sich etwa zum Auftragen von Schuhcreme, für die Spezialreinigung des Schuhrahmens oder weitere Sonderprobleme eignen. Auch spezielle Lederarten, wie Rau- und Wildleder, stellen ihre eigenen Pflegeansprüche, die zum Beispiel mit weichen Lamellen aus Naturkautschuk erfüllt werden können. Wer seine eleganten Schuhe lange wie neu erhalten möchte, sollte sich angesichts der unübersichtlichen Vielfalt nicht abschrecken lassen, sondern sich vor Ort oder auch online gründlich informieren.
Ein besonders umfangreiches Angebot an Schuhbürsten aus Holz und Naturborsten führt zum Beispiel Shoepassion.de im Sortiment.

Foto: halmackenreuter / pixelio.de

Leave a Comment

Previous post:

Next post: