Skistiefel kaufen und richtig aufbewahren

by Elke on 16. Dezember 2011

in Schuhe Ratgeber

Post image for Skistiefel kaufen und richtig aufbewahren

Nur mit der richtigen Ausrüstung wird der Skiurlaub zum echten Highlight. Im November und Dezember ist der beste Zeitpunkt, um Skischuhe zu kaufen, denn dann ist die Auswahl am größten, und die trendigsten neuen Modelle haben gerade Einzug in die Läden gehalten.

Skistiefel anprobieren und die richtige Größe finden

Beim Kauf sollten Sie sich unbedingt genügend Zeit nehmen und ein Geschäft mit professioneller Beratung aufsuchen. Sprechen Sie am besten zuerst mit dem Verkäufer über die geplanten Einsatzgebiete, zum Beispiel hauptsächlich in Tiefschnee oder auf befestigter Piste, und Ihr sportliches Können, um eine Vorauswahl zu treffen.
Um den passenden Skistiefel zu finden, sollten Sie ihn dann mit Skisocken anprobieren. Verwenden Sie zur Anprobe möglichst spezielle Synthetik-Skisocken, da der Skistiefel sich nach dem Einlaufen noch leicht weitet und Sie in dünnen Socken am besten spüren, wo der Schuh eventuell drückt. Probieren Sie den Stiefel mit geschlossenen Schnallen an und achten Sie darauf, dass noch jeweils mindestens zwei Reserveraster übrig sind, wenn er fest an der Wade sitzt. Testen Sie den Stiefel nun in möglichst originalgetreuen Bewegungen, die Sie auch beim Skifahren machen. Beim mehrfachen Vorwärts- und Rückwärtskippen lässt sich feststellen, ob Sie Druckstellen verspüren, die Ferse verrutscht oder die Zehen stärker vorne anstoßen als es bei einer abrupten Bewegung passieren darf.

Skischuhe pflegen und aufbewahren
Die teuren Skistiefel sollen natürlich möglichst lange halten. Um zu vermeiden, dass sich im Inneren des Stiefels Feuchtigkeit sammelt und sich geruchsbildende Bakterien einnisten, müssen die Innenschuhe nach jedem Pistentag herausgenommen und gut getrocknet werden. Währenddessen sollten die harten Außenschuhe mit geschlossenen Schnallen aufbewahrt werden, wobei sie keiner Hitze ausgesetzt sein dürfen. Stehen die Skischuhe zum Beispiel zu dicht an der Heizung, kann sich das Kunststoffmateriel verformen.
Für die längere Aufbewahrung nach Ende der Skisaison können Sie die Innenschuhe in die Stiefel stecken, sie glatt ziehen und dann die Verschlüsse der Außenschuhe schließen. Stellen Sie die Skischuhe an einen möglichst trockenen Ort mit gleichbleibenden Temperaturen, damit sie in Form bleiben.

Leave a Comment

Previous post:

Next post: