Sommer Boots: Open Toe Booties und weitere Trendstiefel 2012

by Elke on 18. März 2012

in Trends

Sommer Boots

Peeptoe oder Open Toe, dieser modische Geniestreich gelang schon in den 50er Jahren. Ein hervorlukender Zeh an der Schuhspitze wird unweigerlich zum Eyecatcher, und in den letzten Jahren macht dieser Trend selbst vor Stiefeletten und Ankle Boots nicht mehr halt. Vorne offen bleibt auch in diesem Sommer ein heißes Thema.

Sommer Boots: Lederstiefel oder Ugg Boots für einen heißen Look

Nicht nur spezielle Sommerstiefel aus extra dünnem Leder, das die Haut angenehm kühlt, eignen sich für einen coolen Look auch bei Höchsttemperaturen. Selbst Ugg Boots, die australischen Fellstiefel mit Kuschelfaktor, werden immer häufiger im Sommer gesichtet. Denn die Einlage aus Schafsfell, die im Winter wohlig wärmt, reguliert bei Hitze ebenso gut und entwickelt kühlende Effekte.
Wer jedoch nicht als Eisbär durch den städtischen Frühsommer stapfen möchte, hat jetzt die Wahl zwischen einer Vielzahl topmodischer Sommerstiefel, die mit extravaganten Lochungen und Aussparungen für Luftzufuhr an den Füßen sorgen. Besonders angesagt sind vor allem Booties mit Keilabsatz und weiträumigen Stanzungen an den Schäften.

Open Toe Booties: der Star für laue Sommernächte

Für die Übergangszeit und warme Sommernächte bieten sich auch die aktuellen Open Toe Booties an, die neben der offenen Spitze häufig über weitere Cut Outs oder Durchbrüche verfügen und manchmal mit offener Ferse gearbeitet sind. Ob mit dünnem Absatz, Keilsohle oder in flacher Ausführung, Open Toe Booties geben jedem Outfit das spezielle Etwas und sollten daher möglichst mit schlichter Kleidung kombiniert werden. Frauen, die groß und schlank sind, können damit optimal ein sexy Minikleid ergänzen, aber die zehenfreien Sommerboots wirken auch zu Jeans oder 7/8-Hosen trendy.
Ein kleiner Nachteil besteht darin, dass die Zehenfreien sich schlecht mit Strümpfen tragen lassen. Gegen Schweißfüße und für blasenfreies Tragen gibt es inzwischen jedoch spezielle Söckchen ohne Spitze, die den lackierten Nagel noch immer zur Geltung kommen lassen. Wer möchte, kann aber auch eine nahtlose Strumpfhose wählen, falls sie genau dem eigenen Hautton entspricht und praktisch unsichtbar bleibt.

Foto: aboutpixel.de / sny-Girl © Andreas Dittberner

Leave a Comment

Previous post:

Next post: