Taufschuhe: elegante und bequeme Begleiter zum Taufkleid

by Elke on 24. März 2012

in Schuhe

Taufschuhe

Die Taufe ist das erste große, kirchliche Fest im Leben eines jeden Christen. Die wichtige Aufnahme in die Religionsgemeinschaft soll angemessen gefeiert und natürlich mit einem schicken Taufkleid oder Taufanzug und den passenden Taufschuhen begangen werden.

Babyschuhe in Weiß oder Cremefarben

Traditionell werden Taufkleider noch heute hauptsächlich in Weiß oder Cremefarben angefertigt, sodass auch die Schuhe farblich darauf abgestimmt sind. Bei den Materialien allerdings herrscht inzwischen eine große Auswahl, je nach Alter und Geschlecht des Kindes und der Jahreszeit können sich sehr unterschiedliche Stoffarten oder auch Ledersorten empfehlen.
Grundsätzlich sollten die Schuhe umso weicher sein, je jünger das Kind ist. Bei der klassischen Babytaufe eines Kindes vor dem Laufalter sind als Taufschuhe weiche Textilmodelle zu bevorzugen. Die Hauptsache ist, dass sich das Baby wohlfühlt und die festliche Feier nicht in drückenden Schuhen durchleiden muss. Taufschuhe für Kleinkinder können aus elegantem Samt oder Satin bestehen, aber im Winter sind auch wärmende Fleece-Schühchen erlaubt. Viele speziell für die Taufe entwickelte Schuhe lassen sich mit Namen und Taufdatum versehen und sich anschließend als schöne Erinnerung aufbewahren. Während für Mädchen gern Taufschuhe mit hübschen Verzierungen und Schleifchen gewählt werden, gibt es für Jungen auch schlicht gehaltene Modelle.

Taufschuhe aus Leder für Kinder im Laufalter kaufen

Sobald das Kind älter ist und schon allein laufen kann, kommen vornehmlich Lederschuhe oder Lackschuhe in Frage. Hier ist beim Kaufen auf höchste Qualität und eine perfekte Passform zu achten, denn im Lauflernalter können falsche Bewegungsabläufe durch zu kleine Schuhe sich besonders schädlich auf die Haltung auswirken. Taufschuhe für laufende Kleinkinder müssen daher den gleichen hohen Ansprüchen genügen wie andere Lauflernschuhe. Eine bevorzugte Lederart ist Kalbsleder, da es besonders weich und anpassungsfähig ist.
Bei Mädchen, die schon selbst laufen, sind vor allem Ballerinas beliebt, die zwar jedes vornehme Taufkleid perfekt abrunden, aber bequem genug sind, um den ganzen Tag gut gelaunt zu überstehen.

Foto: Simone Hainz / pixelio.de

Leave a Comment

Previous post:

Next post: