Vegane Schuhe – Hersteller und Onlineshops

by Elke on 12. August 2011

in Schuhe Ratgeber

Vegane Schuhe

Ob aus Tierliebe, ökologischem Bewusstsein oder aufgrund einer Allergie, die Gründe, tierische Produkte abzulehnen und auch bei Schuhen lieber zu lederfreien Modellen zu greifen, sind vielfältig.
Nicht alle Schuhe aus lederfreiem Obermaterial müssen jedoch frei von tierischen Produkten sein, die sich in chemischen Zusammensetzungen aller Art verstecken können. Außerdem werden noch immer Tierversuche unternommen, um künstliche Materialien zu entwickeln und zu testen.

Vegane Schuhe. Farben- und Formenvielfalt

Unter modischen Aspekten waren Veganer in Deutschland bis vor einigen Jahren auf wenig attraktive Ökoschlappen oder Billiglatschen aus Plastik beschränkt, inzwischen hat sich das Angebot zum Glück enorm erweitert, und über den Online-Handel kommt sogar internationale Vielfalt ins Haus. Schuhe aus Hanf, Baumwolle, Satin oder qualitativ hochwertigem Kunstleder sind heute für jeden Anlass und Geschmack zu haben und müssen keineswegs mehr an die Alternativtreter der Hippie-Ära erinnern. Selbst Maßanfertigungen bieten einige Schuhmacher speziell für Veganer an.

Vegan Society in England und deutsche Hersteller

In England zeichnet bereits seit 1944 die Vegan Society Hersteller aus, die ausschließlich Materialien ohne tierische Inhaltsstoffe verwenden und zu deren Produktion auf Tierversuche sowie Genmanipulation verzichtet wurde. Darüber hinaus verpflichten sich die verzeichneten Firmen, auch ihren Mitarbeitern gegenüber besondere ethische Standards einzuhalten und umfangreiche Arbeitnehmerrechte zu gewähren.

Bildquelle: Tanja Lidke / pixelio.de

Leave a Comment

Previous post:

Next post: